home news groups contacts
ENSEMBLE DES VOLKSTANZES UND DER VOLKSMUSIK „BELAJA RUS“

>> click to video section
>> click to photo section


Das Ensemble des Volkstanzes und der Volksmusik „Belaja Rus“, das im Palast der Kultur und Jugend im Jahr 1946 gebildet wurde, unterstützt den Ruf der belarussischen Tanzkunst. Die Gruppe folgt den besten Traditionen der belarussischen Folklore, welche den Inhalt der Programme des Ensembles bereichert und ihre Basis darstellt.

Der Spielplan des Ensembles beruht sich auf den Tänzen der verschiedenen Gebiete der Republik Belarus, die sich durch ihre Traditionen, Charakter, Art und Weise des Auftritts, Farbspektrum der Kostüme unterscheiden. Der Einsatz dieser Unterschiede macht das Programm der Gruppe vielfältiger und bezaubernder. Herr Anatolij Karpowitsch ist der ständige Kunstleiter des Ensembles schon seit mehr als 20 Jahren. Der Schaffenserfolg und die Siege in verschiedenen Wettbewerben und Festivals sind mit seinem Namen verbunden.

Die meist vorgeführten und von dem Publikum beliebtesten Tänze: Areli, Strauchjungen, Putanka-Rasputanka, Aufwecken, Karussell. Der Tanz Putanka-Rasputanka benutzt die Volksmelodien, populären Spiele. Gewöhnlich endet sich der Auftritt mit dem Tanz Karussell, in dem das Element der Drehung der Gruppe jedem Tänzer ermöglicht, seine Meisterschaft in verschiedenen Tricks zu zeigen. Der Ballettmeister Herr Anatolij Karpowitsch äußert in seinen Tänzen das Verständnis des Charakters der Menschen, das Wissen des nationalen Kolorits, den Wunsch die Idee der belarussischen Kultur im europäischen Kontext auszudrücken.

Der Spielplan der Gruppe ist durch den belarussischen Volkstanz nicht begrenzt. Einiges von russischen Tänzen (Korobejniki, Barinja...) und die Tänze der Völker der Welt (Zigeunertanz, Irischtanz, Estlandtanz...) ermöglichen die Tanzkultur dieser Länder kennen zu lernen.

Die Traditionen der Gestaltung des belarussischen nationalen Kostüms haben eine uralte Geschichte. Die Methoden des Weberei, die Besonderheiten der Stickerei, die Länge der Teile der Kostüme, die Gesetze der Farbenkombination, die dekorativen Ornamente haben sich innerhalb von Jahrhunderten gebildet. Die durch ihre Weberei und Stickerei bekannten Manufakturen in Slutzk haben die vielfarbige Technik mit prächtigen Pflanzenornamenten und geometrischen Dekorativornamenten breit verwendet. Dies alles ist in den Kostümen des Ensembles widerspiegelt: die Hemdengürtel sind mit den Ornamenten gestickt, Schürzen und Ränder der Rocken sind im Überfluss mit Stickerei geschmückt.

Das Orchester ist aus 10 hervorragenden Musikern gebildet. Die schönen Melodien von 3 Geigen, großer Ziehharmonika, Zimbeln, Flöte, Klarinette, 2 Gitarren und dem Schlagzeug machen Ihnen einen großen Spaß.

Während mehr als 60 Jahren seiner Existenz ist das Ensemble breit bekannt geworden. Die zahlreichen Auftritte im Fernsehen, Konzerte des Orchesters im Radio fördern die Popularitätdes Ensembles. Die Meisterschaft der belarussischen Schauspieler wurde in vielen Ländern verdient anerkannt.

Die Zuschauer von Deutschland, Spanien, Belgien, Italien, Griechenland, Polen, USA, Lateinamerika, Niederlanden, Irland haben die Schauspieler begrüßt. Ein großer Erfolg hat die Auftritte des Ensembles an den Folklorefestivals in Frankreich begleitet: Grand-Mote, Carentan, Normandie, Lille, Cherbourg, Bagnols-en-Fort, Saint Felin d' Avall , Ville de Lorgues, Confolens. Mehr als 5000 Zuschauer haben das Ensemble bei dem Auftritt im Konzertsaal Zenit (Frankreich) herzlich empfangen. Wir hoffen, dass die Bekanntschaft mit dem Ensemble „Belaja Rus“ Ihnen eine der urältesten slawischen Kulturen zu spüren hilft.

video section: sample_01.avi

photo section: big_resolution_pack.zip

back on top

Larimo.org > Groups > Belaya Rus`

©2006 Larimo.org. All rights reserved.